arts + science weimarwww.asw-verlage.de

Logo: VDG Weimar
Logo: Bauhaus-Universitätsverlag

,

Grundlagen des Baubetriebswesens

Erweitertes Skriptum zur Vorlesung

Es gehört zur Tradition der Professur Baubetrieb und Bauverfahren in Weimar, ihren Studenten im Bauingenieurwesen, im Management für Bau, Immobilien und Infrastruktur und auch im Architekturstudium ausführliche Lehrunterlagen in die Hand zu geben, mit deren Hilfe sie sich in dem umfassenden Lehrgebiet orientieren und in der Vorlesung konzentrierter dem Verständnis der Inhalte widmen können.
Dieses Buch, ursprünglich nur als Lehrmanuskript konzipiert, ist Studienmaterial und Nachschlagewerk zugleich. Es dient dazu, neben der Einführung in das Grundwissen und das Verständnis von Baubetrieb, Bautechnologie und Bauwirtschaft auch ergänzendes Material zum Selbststudium bereit zu halten und Anregung zu weiterführendem Literaturstudium zu geben.
Zu den klassischen Teilgebieten im Baubetrieb wie exemplarisch die Verfahren des Erdbaus, des Stahlbetonbaus, des Montagebaus und der Baustelleneinrichtung gehört ebenfalls ein Überblick über die Besonderheiten der Bauproduktion, über die am Bau Beteiligten, eine Einführung in die Termin- und Bauablaufplanung, die Kalkulation von Bauleistungen und der richtige Umgang mit dem Bauvertrag. Darüber hinaus ist es den Autoren wichtig, in einem besonderen Kapitel auf den Menschen im Arbeitsprozess einzugehen, seine Leistungsfähigkeit, die Beanspruchungen und Belastungen sowie den Arbeits-schutz vorzustellen.
Die Texte sind zum besseren und schnelleren Verständnis durch zahlreiche Bilder und Grafiken illustriert.

Dieses Werk berücksichtigt sowohl die neue Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB, 2016), als auch die neue Kosten- und Leistungsrechung Bau (KLR Bau, Erscheinung Ende 2016).

  •  Buch (D)
    40,00 €

  • ISBN: 978-3-95773-211-8

In den Warenkorb

Themen

Bauwirtschaft