arts + science weimarwww.asw-verlage.de

Logo: VDG Weimar
Logo: Bauhaus-Universitätsverlag

Das Danteporträt im Bargello zu Florenz

La belleza dell'Intelleto

978-3-89739-818-4©VDG Weimar

Downloads

1840 wurde in der Kapelle des Palazzo Bargello in Florenz ein Porträt von Dante Alighieri (1265–1321) entdeckt, von welchem bereits in Quellentexten des frühen 14. Jahrhunderts bis hin zu Vasari Überlieferungen zu finden sind. Die künstlerische Ausführung wurde darin traditionell Giotto (1266–1337) zugeschrieben, und das Bildnis galt lange Zeit als die älteste Darstellung des italienischen Dichters, deren Besonderheit darin besteht, dass sie seit dem 14. Jahrhundert eine Vorstellung von Dante als alma sdegnosa prägt, die bis in die Gegenwart tradiert wird. Das Fresko wurde jedoch schon bald nach der Entdeckung durch eine unsachgemäße Restaurierung stark in Mitleidenschaft gezogen, willkürlich übermalt und damit verfälscht. Die vorliegende Publikation begibt sich auf die Suche nach dem ursprünglichen Abbild Dantes vor der Übermalung, erläutert die Kunstvorstellungen Dantes’ und Giottos’ und erhellt die Entstehung eines neuen Porträttypus, der sich an diesem frühen Fresko ablesen lässt: dem Dichter- und Gelehrtenporträt.

  •  Buch (D)
    20,00 €

  • ISBN: 978-3-89739-818-4

In den Warenkorb

  •  eBook (PDF)
    20,00 €

  • ISBN: 978-3-95899-452-2
  • DOI: http://dx.doi.org/10.1466/20140926.08

In den Warenkorb

  • VDG Weimar
  • 1. Auflage 2014
  • Softcover
  • 14,3×20,5 cm • 262 g
  • 142 Seiten
  • 11 Abbildungen in Farbe