arts + science weimarwww.asw-verlage.de

Logo: VDG Weimar
Logo: Bauhaus-Universitätsverlag

Schriftenreihe des DFG Graduiertenkollegs 1462 Modellqualitäten

Herausgegeben von
Fakultät Bauingenieurwesen, Bauhaus-Universität Weimar

In dem von der Deutschen Forschungsgemeinschaft seit 2008 unterstützten Graduiertenkollegs 1462 werden erstmals methodische Grundlagen geschaffen, mit denen die Qualität von Prognosemodellen des Ingenieurwesens, zunächst beschränkt auf Modelle des konstruktiven Ingenieurbaus, in einer quantifizierbaren Form bewertet werden können. Der Stand der Wissenschaft im Bauingenieurwesen besagt, dass ein gemeinsames Modell aller beteiligten IngenieurInnen aus Gründen der Komplexität nicht handhabbar ist. Die Ermittlung der Modellabweichung erfordert eine Betrachtung der zum Gesamtmodell gekoppelten Partialmodelle. Dies wird durch den Einsatz eigener Kooperationsplattformen erreicht, die auf Ansätzen mit Objektmodellen und operativen Modellen basieren.

Titel

Evaluation of Coupled Partial Models for the Assessment of Restraint Effects in Concrete Structures

Bauhaus-Universitätsverlag

Evaluation of Coupled Partial Models for the Assessment of Restraint Effects in Concrete Structures

Bewertung von gekoppelten Partialmodellen für die Beurteilung von Zwangbeanspruchungen in Betonstrukturen

Bastian Jung

Proceedings

Bauhaus-Universitätsverlag

Proceedings

12th International Probabilistic Workshop November 4th-5th 2014

Lars Abrahamczyk (Hg.)